Liebe Wienerinnen und Wiener!

Gerade während der kalten Jahreszeit kann vermehrt Schimmel in Wohnungen auftreten. Schimmelwachstum in den eigenen vier Wänden kann schwerwiegende Folgen für die Gesundheit der Bewohnerinnen und Bewohner haben.

Der von den Expertinnen und Experten der MA 39 (Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle der Stadt Wien) entwickelte innovative Fragebogen auf den kommenden Seiten kann Ihnen helfen, Ihr persönliches Risikopotenzial aufgrund Ihres Nutzungsverhaltens und den baulichen Gegebenheiten Ihrer Wohnung zu ermitteln.

Nutzen Sie ihn, um Ihre Wohnumgebung, Lebenssituation und Lüftungsgewohnheiten sowie Ihr Heizverhalten optimal zu gestalten und Schimmel keine Chance zu geben. Erhalten Sie dabei nützliche Hinweise, wie sich dieses Risiko reduzieren lässt - maßgeschneidert auf Ihre persönliche Wohnsituation. Dieses kostenlose Service der Stadt Wien ist ein weltweit einzigartiges Angebot.

Ich lade Sie ein, noch vor dem Start der nächsten Heizperiode mitzumachen. Es kostet nur ein paar Minuten – und kann Ihnen den ganzen Winter über ein spürbar gesünderes Wohnklima bescheren.

Darüber hinaus möchte ich auch auf die Leistungen der städtischen Dienststelle MA 39 (Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle der Stadt Wien) zur Erhebung der Ursachen hinweisen.

Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit sind der Stadt Wien ein Anliegen.

In diesem Sinne verbleibe ich mit den besten Wünschen!

Ihr,
Dr. Michael Ludwig
Wohnbaustadtrat
der Stadt Wien

Zum Fragebogen




Verantwortlich für diese Seite:
Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle der Stadt Wien (Magistratsabteilung 39)

Impressum